top of page
Entspannen in der Hängematte

Vision & Mission Etzel Kulm 

"authentisch und nachhaltig" 

Wir setzen alles daran, um einen Kraft-Ort für Mitarbeiter und Gäste zu gestalten.

Mission 

Wir Etzeler haben uns Grosses auf die Fahne geschrieben!

 

Wir glauben, dass die Gastro-Branche noch nicht ganz ausgestorben ist, obwohl überall über den immensen Fachkräftemangel und/oder Personalmangel geklagt wird. Auch wir mussten schmerzlich erfahren, was es bedeutet ohne genügend Personal auszukommen.

 

Unsere Mission ist es auf dem Etzel einen Ort zu gestalten, wo sich unser Team wohlfühlt, kreativ austoben kann, die Work-Life-Balance stimmt, die Anerkennung und Wertschätzung für den harten Job vorhanden ist und die Arbeit wo immer möglich erleichtert wird.

Einen Ort, an welchem die Mitarbeiter:innen so happy sind, dass sie die Gäste mit Lebensfreude anstecken und mit Charme und Schalk um den Finger wickeln. 

Einen Ort, wo unsere Gäste den positiven Vibe und Emotionen spüren, wo es persönlich zu und hergeht, wo zusammen gelacht wird, wo man sich so wohl wie Daheim und so relaxed wie im Urlaub fühlt. 

Einen Ort, wo alle involvierten Akteure (Gäste, Mitarbeiter:innen, Geschäftsführung, Lieferanten, Nachbarn, Genossenschaft Hoch-Etzel) nachhaltig glücklich sind. 

Um einen solchen Freuden-Ort zu gestalten braucht es viele Massnahmen, unkonventionelle Ansätze und einen klaren Fokus auf das Team. Erfahre hier mehr darüber: 

Massnahmen 

Konzept der
Semi-Selbstbedienung 

Bei einer Semi-Selbstbedienung bedient sich der Gast am Buffet mit allerlei Getränke, Kaffee und Snacks wie Kuchen, Gebäck, etc. Gerichte werden an der Kasse bestellt und unsere sportlichen Mitarbeiter:innen servieren diese. 

Vorteile:

federt grosse Schwankungen beim Gästeaufkommen wirtschaftlich ab. 

Verkürzt Wartezeiten. Mehrwert gegenüber einer kompletten Selbst-Bedienung, da das Essen gebracht wird. 

Entlastung der Mitarbeiter:innen, körperliche Entlastung, Quereinsteiger-Freundlich  

Durchdachtes, kalkuliertes
F&B-Angebot

Wir verwenden sehr hochwertige, regionale Produkte, ausschliesslich Schweizer Weine und Getränke, sehr viele Direktbezüge vom Bauer, Metzger, Winzer, Käser. Produkte werden gekonnt und abwechslungsreich wiederverwendet. Bankette werden gezielt offeriert. 

Vorteile:

Story-Telling, Transparenz, Kundenbindung, Umsatzsteigerung, Wertschätzung gegenüber Lieferanten und Produkte bei Mitarbeiter:innen und Gast.

Effiziente und routinierte Produktion, Verminderung von Foodwaste.  

Effizienzsteigerung, Prozessoptimierung 

Alle 2 Monate legen wir eine Effizienz-Sitzung, oftmals mit dem Team, ein. Abläufe werden hinterfragt und versucht zu optimieren. Investitionen in digitale Tools, in neue Geräte etc. werden rasch getätigt. 

Vorteile:

Mehr Zeit für den Gast, keine toten Zeiten, mehr finanzielle Mittel für Mitarbeiter:innen, da keine/wenig Ressourcen (finanzielle, personelle) auf der Strecke bleiben.  

Umsatzsteigerung, erhöhte Mitarbeiter-Motivation. Keine Wartezeiten für den Kunden, Keinen Einbruch im Konsumverhalten.

Team Fantastisch 

Unser Team kommt an erster Stelle. Wir arbeiten nicht in Abteilungen sondern mit Persönlichkeiten. Jeder vom Kernteam kann Aufgaben von anderen Abteilungen ausführen. Die Öffnungszeiten wurden wirtschaftlich und fortschrittlich angepasst. Wir entlöhnen überdurchschnittlich und haben ein personalisiertes Benefit-Programm inkl. Boni, Jahres-Fitness-Abbo, etc.  

Vorteile:

Wertschätzung innerhalb dem Team. Ausfälle können relativ einfach gedeckt werden. Tollen Teamspirit. 

Keine Zimmerstunden, 4-5 Abende pro Woche frei. 2 Tage frei am Stück. 
Work-Live-Balance stimmt. Erholung ist gegeben.

Mitarbeiter:innen sind gut gelaunt und top motiviert. Sie möchten den Gast nicht zufriedenstellen sondern positiv verblüffen. 

Unkonventionelle Massnahmen

Wir setzen auf Aktionen, welche von uns Reden machen, anstelle von herkömmlichen  Marketing-Massnahmen. Print-Werbung wird sparsam und sehr gezielt eingesetzt. Umso mehr werden Emotionen, Nostalgie und Lebensfreude gelebt und verbreitet. Anstelle von teuren Inseraten in Hochzeitsrubriken haben wir eine wunderschöne Honeymoon-Suite mit Seesicht eingerichtet, welche nun emotional bewirbt wird. Die weisse Wand im Restaurant schmücken Produzenten-Portrait und viele weitere Beispiele.  

Vorteile:

Der Etzel bleibt allen (Kunde, Mitarbeiter:innen und Lieferant) lange in Erinnerung. die Mund-zu Mund-Propaganda wird kräftig angekurbelt.

Die obengenannten Massnahmen sind oft kostengünstiger und doch effizienter. Die Einsparungen werden den Mitarbeiter:innen in Form von höherem Lohn/Benefits  weitergegeben.

Transparente Geschäftszahlen 

Mitarbeiter:innen haben Einblicke in die Zahlenwelt, verstehen Aufwände und Zusammenhänge. Wissen welche Umsätze geschrieben werden und werden sollten und wie Löhne sich zusammensetzten.  

Vorteile:

Verständnis gegenüber der Geschäftsführung. Wertschätzung gegenüber Produkte und Inventar. 

Hohe Motivation um Umsatzziele zu erreichen. 

Mitarbeiter:innen fühlen sich durch das Vertrauen eingebunden im Geschäft und entwickeln eine Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber. 

Ein Etzeler werden? 

Schicke uns eine Mail und erzähle uns etwas mehr über dich. Wer weiss, eventuell bist du schon bald ein legendärer Etzeler.... 

Team_edited.jpg
bottom of page